Trigger
07.08.2017

"Spe Salvi: Wer Hoffnung hat, lebt anders!"

Die August-Ausgabe von Geist und Auftrag ist erschienen...

"Hoffnung ist wie ein Segel, das den Hauch des Heiligen Geistes aufnimmt, so dass das Boot voran fährt." 
Dieses Bild verwendet Papst Franziskus in seiner Katechese über die Hoffnung wenige Tage vor Pfingsten. Ohne den Heiligen Geist bewegt sich nichts in die gute, lebensförderliche Richtung in unserem persönlichen Leben und im Leben der Kirche. Mit unserer Hoffnung und unserem Vertrauen in Gottes bedingungslose Liebe setzen wir die Segel, die den Wind des Heiligen auffangen können. (...)
"Jesus hat eine neue Hoffnung in die Welt getragen, und er hat es wie ein Same getan: Er hat sich klein gemacht, wie ein Samenkorn; er hat seine himmlische Herrlichkeit verlassen, um unter uns zu sein: Er ist "in die Erde gefallen."

Aus dem Editorial von Sr. Gabriele Hölzer SSpS

Veröffentlicht: 07.08.2017 / Angela Küppers