Trigger
30.11.2017

Mitein-Ander-Wege: Steyler Adventsimpulse 2017

Die diesjährigen Adventsimpulse nehmen unser Motto für das kommende Jahr voraus: "Gemeinschaft mit anderen". Ilga Ahrens, die zur "Lebensgemeinschaft mit den Steyler Missionsschwestern" gehört, hat sie für uns gestaltet und sich an den heiligen drei Königen als den "Anderen" orientiert.

In Kürze wird das nächste Leitwort des Generalkapitels der Steyler Missionarinnen "Com-munio mit Anderen" als Jahresmotto eingeführt. Es geht um "Andere", die vom gleichen Geist inspiriert sind, von derselben Sehnsucht gezogen: Lebensgemeinschaft, Laienpartner, MaZ, MHGG und Freundeskreise; aber auch um weltweit Gleichgesinnte, die dem Leben dienen in anderen Organisationen oder Religionsgemeinschaften. Menschen, die, ohne es zu wissen oder explizit zu wollen, vom Geist geführt, dem Evangelium Gestalt geben (vgl. Mk 9,38ff).

In der Advents- und Weihnachtszeit stehen die drei Weisen/Magier/Könige aus dem Morgenland mit ihrer reichen Symbolik für die Fremden, die Anderen, die von Anfang an in die Frohe Botschaft von der Offenbarung Gottes im Kind von Bethlehem einbezogen sind. In ihnen bildet sich die in der ganzen Heilsgeschichte präsente Erkenntnis ab, dass Gottes Heil allen Menschen gilt und er alle aufruft zum geschwisterlichen Einsatz für eine heile Welt in Gerechtigkeit, Frieden und Communio mit der Schöpfung.

Papst Franziskus nennt die Geschwisterlichkeit "ein Versprechen für die gesamte Gesellschaft und die Beziehungen zwischen den Völkern. Die urmenschliche Erfahrung, Bruder und Schwester zu sein, ist in Jesus Christus zur Fülle gekommen" (Generalaudienz 18.02.15).

So kann uns die Adventszeit in diesem Jahr öffnen und hinführen zur "Communio mit Anderen" in unseren jeweiligen Lebensorten und -aufgaben. Die "Heiligen drei Könige" begleiten uns dabei.


Text: Ilga Ahrens, Mitglied der "Lebensgemeinschaft mit den Steyler Missionsschwestern"


Download:
Adventsimpulse 2017