Trigger

Wie es nach dem Einsatz weitergeht

Rückkehrerseminare

Nach dem Einsatz erwarten dich zwei Rückkehrerseminare: Das erste Seminar dient vor allem dem Wiedersehen, dem Austausch und der Reflexion der gemachten Erfahrungen. Beim zweiten Seminar geht es vor allem um Engagementmöglichkeiten in Deutschland und wie der MaZ-Weg hier weitergehen kann.

 

 

Multiplikatorenschulung

Einmal im Jahr wird von einem Team aus zurückgekehrten Freiwilligen eine Multiplikatorenschulung zu einem bestimmten Thema angeboten, das im entwicklungs- oder sozialpolitischen Kontext steht und pädagogische Methoden vermittelt. Die Schulung ist offen für alle zurückgekehrte Freiwilligen und findet meistens an einem Wochenende im März statt.

MaZ-Gemeinschaft

Des Weiteren können sich zurückgekehrte MaZ sehr gerne in der Vorbereitung engagieren sowie beim alljährlichen Pfingstfest in Steyl im Team mitarbeiten und mitfeiern. Auf dem neuesten Stand könnt ihr über unsere Facebookseite und unsere MaZ-Infopost bleiben. Zudem gibt es ein vielfältiges Programm für junge Erwachsene der Steyler Missionsschwestern.