Trigger

27.03.2020 18:00 bis 29.03.2020 13:00   Ort: Laupheim

"Das Herzensgebet nach Starez S.. E n t f ä l l t

Einführung und praktische Übungen in ein uraltes Gebet der Christenheit E n t f ä l l t

"Das Herzensgebet nach Starez Seraphim vom Berge Athos"

 Das Herzensgebet ist im späten 3.Jhdt.  bei den Wüstenvätern und Wüstenmüttern  im heutigen Ägypten entstanden. Die Mönche vom Berg Athos entwickelten es weiter. Über die russisch orthodoxe Kirche kam es auch zu uns. Das wohl bekannteste ist das Jesus-Gebet. Bis zur Trennung in Ost- und Westkirche (1050 n.Chr) wurde es in der ganzen Christenheit gebetet.

 Die Teilnehmer/Innen werden mit den Grundlagen dieser Gebetsweise vertraut gemacht, wie: das rechte Sitzen, die geistige Ausrichtung, das Atmen, das heilige Wort. Es geht dabei um eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis, so dass (erste) Erfahrungen mit dem Herzensgebet möglich sind.

Das Wochenende richtet sich an Interessierte (auch ohne Erfahrung mit dem Herzensgebet).

 

Termin:                    Fr.  27.03.2020 18:00 Uhr -

         So. 29. 03.2020 13:00 Uhr     

   Begleitung:              Sr. Anneliese Heine

                                Mitglied der Ordensgemeinschaft der Steyler Missionarinnen,

                                Studium der Theologie, Germanistik und Philosophie,

                                Mehrjähriger Einsatz in Übersee (Papua-Neuguinea),

                                Exerzitienarbeit, geistliche Begleitung, Seelsorge,

                                Erwachsenenbildung,Enneagramm-Arbeit.

 Anmeldung:                  Telefon: 07392 9714-578
               
E-Mail: belegung@kloster-laupheim.de

 Kursgebühr:            60,00 €

 Vollpension:          102,00 €

 Anmeldeschluss:   20.03.2020

 Dreifaltigkeitskloster

Albert-Magg-Str. 5

88471 Laupheim

Telefon: 07392 - 9714 - 0

Fax: 07392 - 9714 - 7513

E-mail: info@kloster-laupheim.de

Internet: www.kloster-laupheim.de