Trigger

"Trachtenchörli-Thal" zu Gast in Laupheim

Auf Einladung unserer Schwester Nicola Kaiser fand das "Trachtenchörli Thal" aus der Schweiz am 16. November 2017 den Weg nach Laupheim. Thal war die letzte Niederlassung unserer Schwestern in der Schweiz. Sie wurde im September 2016 geschlossen.

Die Frauen des Trachtenchörli Thals tragen die schöne blauweisse St. Galler Tracht. Der sehr beliebte und berühmte Chor war u.a. schon zu Gast in China, Kanada, Südamerika, Südafrika, Dänemark etc. 

Das Atrium des Dreifaltigkeitsklosters war, auch in den oberen Etagen, mit Publikum besetzt. Unter der Leitung von Frau Esther Tobler und Rosy Zeiter, Akkordeon, eroberte der Chor sofort die Herzen der Zuschauer, Schwestern und Gäste im Dreifaltigkeitskloster. Die Musik, die Lieder, die Jodler und Gedichte erfüllten den Raum.

Gleich nach den ersten Liedern sprang der Funke der Begeisterung auf die Zuschauer über. Erst gab es ein Klatschen, dann Bewegungen und für einige, noch einen fröhlichen Tanz. Die ganze Atmosphäre erwärmte die Herzen. Manche Erinnerungen wurden wach.

Es war einfach ein ganz froher Nachmittag. Dankbaren Herzens verabschiedeten wir uns von der sympathischen Gruppe. Wir wünschen ihnen noch viele frohe Aufführungen auf der weiten Welt.

Text: Sr. Miriam Fromaget SSpS / Fotos: Sr. Petra Lioba Rimmele, Trachtenchörli Thal