Trigger

Aufnahme ins Postulat

Sr. Anna-Maria als Leiterin der Provinz nahm Anne-Sophie Dessouroux ins Postulat auf

Ein frohes Ereignis für die Steyler Missionsschwestern: Anne-Sophie Dessouroux wurde in Frankfurt als Postulantin in die Gemeinschaft aufgenommen.

Den ersten Schritt in unsere Gemeinschaft hat Anne-Sophie Dessouroux am 18.07.2020 in Frankfurt getan. Die Jugendreferentin, die in dem ökumenisch ausgerichteten Kloster Volkenroda arbeitet, stellte die Tageslosung aus dem Buch Jesaja an den Beginn der liturgischen Feier: „Fürchte dich nicht, ich habe dich erlöst. Ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein.“ (Jes 43,1).

Als äußeres Zeichen der Zugehörigkeit zu unserer Kongregation wurde ihr die Heilig-Geist-Medaille überreicht. Im Anschluss an die Liturgie feierten wir in einem kleinen Kreis von Schwestern und nahestehenden Personen weiter. Anne-Sophie wird im September nach Frankfurt umziehen, um im kommenden Jahr die Lebensform, die Spiritualität und das Charisma von uns Dienerinnen des Hl. Geistes besser kennenzulernen.

Sr. Christine Müller

Was das Postulat beinhaltet und wie der Weg in unsere Gemeinschaft abläuft, erfahren Sie hier.