Trigger

Ordensleute - in einer Zeit des Wandels

Bei den diesjährigen "Ottmaringer Tagen" der Fokolarbewegung nahm auch wieder unsere Sr. Miriam Fromaget aus Laupheim teil und hat sich inspirieren lassen. Was sie dort erlebt und von dort mitgenommen hat, berichtet sie im folgenden Artikel.

Vom 2. bis 6. Juli 2018 war das ökumenische Lebenszentrum in Ottmaring, Friedberg/Augsburg, Gastgeber für die "Ottmaringer Tage für Christen des gottgeweihten Lebens". Die rund 100 TeilnehmerInnen kamen aus Deutschland, Österreich, aus der Schweiz, Lichtenstein und Italien. Männer und Frauen aus 60 verschiedenen Gemeinschaften: Orden, neue Gemeinschaften und geistliche Bewegungen der katholischen Kirche und evangelische Christen begegneten sich.

Kardinal Joao Bras de Aviz, Präfekt der Kongregation für die Institute geweihten Lebens und für die Gesellschaften apostolischen Lebens in Rom, teilte diese Tage mit uns. Im Dialog erhielten wir Einblick in das Dokument seiner Kongregation "Für neuen Wein neue Schläuche". In seiner einfachen, herzlichen Art war er einer unter uns.

Eine besonders frohe und offene Atmosphäre prägte diese Tage. Gemeinsames  Gebet, Impulsreferate, Zeugnisse und Erfahrungsaustausch, künstlerische Akzente, Dialog ergaben ein farbiges Mosaik.

Die Arbeitsgruppe "Miteinander der Orden" der Fokolar-Bewegung, unterstützt von den Dachverbänden der Orden in Deutschland und Österreich, organisierte die Tagung.

Für mich waren folgende Aussagen wichtig, um nur einige zu nennen:

  • Jesus ist in unserer Mitte
  • Das Miteinander der Charismen, eine neue Dimension der Kirche
  • Wir sind Träger eines Charismas
  • Zeichen neuer Anfänge
  • Sich vor dem anderen Menschen klein machen aus Liebe. Zuhören
  • In der Liebe ist eine besondere Gegenwart Gottes
  • Das Neue, das am Entstehen ist, aufnehmen. Ein Neuer Lebensstil.
  • Begegnung mit dem Fremden – Gott im Fremden
  • Geschwisterlichkeit
  • Die Kongregation der / des Anderen wie die eigene lieben.
  • Die Heimat der / des Anderen wie die eigene lieben.

Die Gespräche fanden auf einer Ebene statt, die das Herz beglückt. Ich bin sehr dankbar für diese aussergewöhnlichen Tage und gehe voll Zuversicht in die Zukunft.

Die nächsten Ottmaringer Tage sind vom 01.-05. Juli 2019.


Text: Sr. Miriam Fromaget SSpS / Fotos: Ursel Haaf