Trigger

Nachrichten

16.03.2017

Ich will mit dem gehen, den ich liebe

Knapp anderthalb Jahre sind vergangen seit dem Tod von Eddi Erlemann, der mit unseren Schwestern und der Stiftung Volksverein den Treff am Kapellchen (TaK) gegründet hat. Und immer noch versammeln sich Menschen um seinetwillen... mehr

13.03.2017

500 Jahre Reformation: Ökumenisches Ordensfest und Versöhnungsgottesdienst im Kloster Triefenstein

Mit einem ökumenischen Ordensfest haben sich am Sonntag, 12. März, katholische Ordensleute und Mitglieder evangelischer Kommunitäten an den Feierlichkeiten zum Reformationsgedenken beteiligt. Mehr als 200 Kommunitätsmitglieder... mehr

06.03.2017

Da steckt Hoffnung drin

"Impuls" - das sind die neun jüngsten Schwestern der Deutschen und Österreichischen Provinz, die sich zwei Mal im Jahr treffen, um miteinander auszutauschen und sich den Rücken zu stärken. Dieses Mal trafen sie sich in Wimbern... mehr

06.03.2017

Weltgebetstag der Frauen

In der Klosterkirche in Wickede-Wimbern beteten in diesem Jahr 199 katholische und evangelische Frauen, davon 94 Ordensschwestern, verbunden mit Frauen auf der ganzen Welt. In diesem Jahr wurde besonders der Frauen in dem... mehr

05.03.2017

Visionen leben – Oasentag am Aschermittwoch im Dreifaltigkeitskloster Laupheim

Raus aus dem Alltag, einen Tag der Besinnung erleben, die Fastenzeit bewusst beginnen – vielfältig waren die Gründe der Frauen, die sie sich zum Oasentag angemeldet hatten. Allen gemeinsam war die Offenheit, mit der sie sich auf... mehr

02.03.2017

Reflexionen zum Jahresmotto

"Gemeinschaft mit den Ausgegrenzten und Marginalisierten" – so lautet das Jahresmotto für uns als Ordensgemeinschaft in 2017. Verbunden mit unseren Mitschwestern weltweit und allen Menschen, die unser Anliegen teilen, wollen wir... mehr

02.03.2017

"Träume sind Samen für eine wunderschöne Zukunft" (Rundbrief von Sr. Monika aus Papua-Neuguinea)

Papua-Neuguinea, der Inselstaat im Südpazifik, ist ein bezaubernd schöner Flecken Erden und zugleich voller politischer und sozialer Baustellen. Wie unsere Schwestern auf die Situation im Land reagieren möchten und wovon Sr.... mehr

01.03.2017

Ein „Märzchen“ mit guten Wünschen (Rundbrief von Sr. Lioba aus Rumänien)

In Rumänien beginnt der Frühling mit dem ersten März und in den Farben Rot-Weiß. Wofür diese stehen und wo man sie überall zu sehen bekommt, erzählt Sr. Lioba Brand in ihrem neusten Rundbrief aus Rumänien.  mehr

23.02.2017

Weiberfastnacht im Kloster

"Schlechte Laune ist an der Garderobe abzugeben", hieß es im Heilig-Geist-Kloster Wimbern. Und dann ging es auch schon weiter: in einen bunt geschmückten und bunt gefüllten Saal voller Schwestern, die für die Karnevalsfeier ihre... mehr

13.02.2017

Die erste Ausgabe von "Geist und Auftrag" in diesem Jahr ist erschienen.

Unterwegs sein wie eine Pilgerin, das empfiehlt Papst Franziskus der heutigen Kirche in seinem ersten Schreiben "Evagelii gaudium" (Die Freude des Evangeliums). Wer in einer unbekannten Gegend unterwegs ist, braucht... mehr