Trigger
02.02.2017

Buch mit Reflexionen über die Schöpfung zum Download bereit

"Communio mit der Schöpfung. Für ein tieferes Bewusstsein und eine engere Verbindung" – so der Titel – ist ein Buch von unseren Schwestern für unsere Schwestern und alle, die mit uns und der Schöpfung verbunden sind.

Dieses Buch wurde geschrieben, um die Richtlinien des 14. Generalkapitels unserer Kongregation aus dem Jahr 2014 zu vertiefen. Wir sind uns bewusst, wie unser gemeinsames Haus Opfer der Zerstörung wird, und fühlen uns als SSpS zu einem entschlosseneren Engagement aufgerufen. Wir wollen uns für das Wohlergehen und die Zukunft der Schöpfung einsetzen.

Dieser Wunsch fand seinen konkreten Ausdruck in den Richtlinien bezüglich der "Communio mit der Schöpfung". Dort heißt es: "Wir werden uns immer bewusster, dass die ganze Schöpfung und alles Leben miteinander verbunden ist und die Liebe des Dreieinen Gottes widerspiegelt. Der Geist hat uns gelehrt, dass unsere Mission, das 'Leben in Fülle' zu teilen, nicht nur alle Menschen, sondern die gesamte Schöpfung einschließt. Uns ist deutlich, dass Mutter Erde verletzt und ihrer Würde beraubt wurde. Wenn sie leidet, leidet alles Leben."
 
Die Artikel wurden hauptsächlich von unseren eigenen Schwestern verfasst. Ein Artikel wurde von einem Bibelwissenschaftler, ein anderer vom "VIVAT International"-Team geschrieben. Auf diese Weise ist dieses Buch ein Kaleidoskop unserer Kongregation und ihres weiteren Kreises. Es zeigt die Tiefe, Schönheit und Vielfalt der verschiedenen Ansätze sowie den Einfallsreichtum unserer Schwestern und Freunde. Einige Artikel sind von theologischer und/oder philosophischer Art. Andere kommen direkt von der Basis und geben uns einen Eindruck von dem, was in den verschiedenen Teilen unserer Welt geschieht. Die Leser/innen sind eingeladen, die Artikel in beliebiger Reihenfolge, je nach ihrem persönlichen Interesse, zu lesen.

Wir hoffen, dass die Artikel uns inspirieren. Mögen sie uns bei der Aktualisierung unseres theoretischen Hintergrundwissens unterstützen, unsere eigene ökologische Bekehrung fördern und Ausdruck in unserem Leben finden. Hoffentlich wird dadurch unsere Verbundenheit mit der ganzen Schöpfung verstärkt und unser Bewusstsein erweitert.

Zum Download