Trigger
29.04.2019

Von links nach rechts: Sr. Aneta, Rätin und Gruppenleitern; Sr. Agnes Benedicta, Rätin; Sr. Maria Elisabeth, Lokalleiterin und Gruppenleiterin; Sr. Regina Agnes, Rätin und Assistentin der Gruppenleiterin; Sr. Anna Monika, Rätin und Gruppenleiterin

Das Wimberner-Team ist bereit

Das neue Hausleitungsteam in Wimbern ist in Amt und Würden. St. Stefanie Hall überbrachte gute Wünsche und dankte den ausscheidenden Schwestern

Am Osterdienstag kam Sr. Stefanie Hall als Stellvertreterin der Provinzleiterin nach Wimbern, um das Hausleitungsteam für das Triennium 2019 bis 2022 einzuführen. Um 14.30 Uhr trafen sich die Schwestern der Kommunität in der Kirche zu einem Gottesdienst, in dem sie als biblische Grundlage das gestrige Evangelium der beiden Emmausjünger genommen haben. Jesus geht mit uns, begleitet uns auf unseren Wegen und öffnet uns die Augen für das Licht und die Freude. Das ist eine Erfahrung, die wir in unserem Leben immer wieder erleben.                  

Sr. Stefanie dankte dem Team für den verantwortungsvollen Dienst im Hausleitungsteam während der vergangenen drei Jahre, besonders an Sr. Helena Cordula Tewes für ihre zwölf Jahre als Gruppenleiterin und Lokalrätin. Gleichzeitig beauftragte sie das Neue Leitungsteam für die kommende drei Jahre. Sie überreichte den Schwestern im Hausleitungsteam eine Kerze, die während der Konferenzen und Beratungen brennen kann als Zeichen der Gegenwart Jesu. Er geht mit und lässt immer wieder ein Licht aufgehen.

Sr. Maria Eisabeth