Trigger
13.02.2017

Geist und Auftrag 1/17

Die erste Ausgabe von "Geist und Auftrag" in diesem Jahr ist erschienen.

Unterwegs sein wie eine Pilgerin, das empfiehlt Papst Franziskus der heutigen Kirche in seinem ersten Schreiben "Evagelii gaudium" (Die Freude des Evangeliums). Wer in einer unbekannten Gegend unterwegs ist, braucht Orientierungshilfen. Beim Wandern tut eine Wanderkarte sehr gute Dienste. Wer damit ausgestattet ist, kann sich nicht so schnell verlaufen. Eine Wanderkarte will auch das Schreiben des Papstes für alle sein, die mit dem Evangelium leben und es anderen empfehlen wollen. Dass Künder der Frohbotschaft aussehen, als kämen sie von einer Beerdigung, das ginge gar nicht, meint Papst Franziskus. Er lädt uns ein, unsere Begeisterung für Gott wieder neu zu entdecken und zu vertiefen. Den jungen Menschen ruft er zu: "Gott schenkt uns Leben, Leben in Fülle. Wenn wir ihm nahe sind, dann erfüllt Freude unser Herz, und ein Lächeln verzaubert unser Gesicht."

Die Freude nähren wir durch ein mitfühlendes, gütiges Herz. Unsere Ordensgemeinschaft möchte in diesem Jahr die Gemeinschaft mit Ausgegrenzten vertiefen. In dieser Ausgabe erzählen Schwestern von Ihren Erfahrungen mit Menschen am Rand der Gesellschaft....
(Aus dem Editorial von Sr. Gabriele Hölzer SSpS)

Veröffentlicht: 13.02.2017 / Angela Küppers

Lesen Sie mehr...