Trigger
23.12.2019

Ein gesegnetes Weihnachtsfest

Wenn Gott Mensch wird, dann lässt er sich ein auf unsere ganze Wirklichkeit – die Steyler Missionsschwestern wünschen Ihnen frohe Weihnachten.

Das Ende der Nacht

GLAUBE
Am Horizont
zarte Zeichen
eines nahen Morgens

LIEBE
am Hauseingang
im Türrahmen strahlt
ein warmes Willkommen

HOFFNUNG
am Himmel
funkelnde Sterne heben
den Blick nach oben

und das Licht
leuchtet in der Finsternis
GOTT WIRD MENSCH

Andreas Knapp

 

Wenn Gott Mensch wird, dann lässt er sich ein auf unsere ganze Wirklichkeit. Nichts davon bleibt ihm fremd. Er will unsere Dunkelheiten erhellen, damit auch wir Licht sein können für andere.

Möge das Licht dieser Nacht unser Leben erleuchten. Möge das Kind in der Krippe unsere Herzen berühren. Möge der Stern am Himmel unsere Gedanken führen.

Das wünschen Ihnen von Herzen die Steyler Missionsschwestern