Trigger
14.10.2019

Sr. Michaela Leifgen: "Die Mission, das bin ich, mit meinem ganzen Herzblut und mit ganzer Seele."

"Ich bin eine Mission"

Sr. Michaela Leifgen beschreibt in einem sehr persönlichen Text, was Mission für sie bedeutet

Ich bin eine Mission auf dieser Erde
Und ihretwegen bin ich hier
Gott hat mich geschaffen
Weil er will, dass ich Teil seines Planes bin
Alles, was ich dazu brauche,
hat er bereits in mich hineingelegt
Potenziale, die auf Entfaltung warten
Die sich einen Weg bahnen wollen
Durch mich hindurch und über mich hinaus

Ich bin gesandt von Gott
Licht zu bringen, wo Menschen im Dunkeln tappen
zu segnen, wo eine Zusage Not tut
zu beleben, wo Strukturen starr geworden sind
aufzurichten, wo Menschen am Boden liegen
zu heilen, wo Verletzungen unter die Haut gehen
zu befreien, wo Menschen in Zwängen und Erwartungen gefangen sind

Meine Mission, sie ist kein Job von 8 bis 16 Uhr
Keine Pflichtveranstaltung, kein Leistungsraum, kein Erwartungshorizont
Nichts, das ich abstreife am Ende des Tages
Nichts, von dem ich mich krankschreiben lasse oder Urlaub nehme
Meine Mission, sie ist auch keine Privatsache
Der ich mich widme, wenn ich Zeit und Lust habe
Die ich dann und wann austausche gegen neue Hobbies oder Anschauungen
Nichts, dass niemanden etwas angeht
Oder dass ich vorsorglich in einer kostbaren Schachtel verwahre, damit kein Kratzer an sie kommt

Die Mission, das bin ich
Mit meinem ganzen Herzblut
Und mit ganzer Seele

Ich bin eine Mission, ich Mensch,
mit meiner Hingabe und meinem Widerwillen
mit meinem Tatendrang und meiner Müdigkeit
in meiner Freude und in meiner Traurigkeit
in dem, was mich mit anderen verbindet, und in Momenten großer Einsamkeit

Ich bin eine Mission
ob ich um mich selber kreise oder mich ganz vergesse
ob ich etwas ausprobiere oder aus dem Ärmel schüttle
Ich muss nicht alles können
Nicht auf alles eine Antwort wissen
Nicht allen gefallen
Nicht alle zufrieden stellen
Solange ich nur ich bin
Und als ich selbst vor Gott stehe
Der zu mir Ja sagt
Mir den Frieden wünscht
Und mich sendet
Denn ich bin eine Mission

Der Weg von Sr. Michaela Leifgen (37) mit den Steyler Missionsschwestern begann mit dem MaZ-Einsatz in Brasilien. Heute ist sie Diplom-Psychologin und arbeitet derzeit auf den Philippinen.