Trigger
29.01.2020

„MoMo“ – Montags in Moos

Regelmäßig laden die Missionsschwestern von der Kommunität „Der Kleine Weg“ zum Gottesdienst ein. Die Besucher*innen aus den Bodensee-Gemeinden schätzen dieses Angebot.

Am letzten Montag im Januar hieß es wieder „MoMo – Montags in Moss“. Unsere monatliche Wortgottesfeier fand dieses Mal zum Thema: „Wenn du Frieden willst, bewahre die Schöpfung“ statt. Das Wort Gottes miteinander zu teilen, war der Schwerpunkt unserer gemeinsamen Zeit. Als Evangelium hatten wir das Gleichnis vom Senfkorn nach Markus 4,30-33 ausgesucht. Nachdem wir den Evangelientext gelesen und das Lied „Kleines Senfkorn Hoffnung“ gesungen hatten, bekam jede*r Gottesdienstbesucher*in ein kleines schwarzes Senfkorn in die Hand. Daraufhin hatten wir einen lebendigen Austausch. In den Fürbitten haben wir noch einmal die Welt und ihre Sorgen in den Blick genommen.

Es war eine nette Gruppe von Menschen, die aus den Seegemeinden kamen; auch eine Frau aus dem Gästehaus war dabei. Im Anschluss an den Gottesdienst kamen wir noch bei einem Glas Tee und Gebäck miteinander ins Gespräch.

Kommunität „Der Kleine Weg“

Mehr Informationen zum Kleinen Weg