Trigger

08.02.2020 15:00 bis 21.02.2020 15:00   Ort: Pallotti-Haus, Freising

Heilende Gemeinschaft

Gemeinsame Zeit für Erholung in einer Krise

Mit der Heilenden Gemeinschaft bietet das Pallottihaus in Freising eine zweiwöchige therapeutische Begleitung an, in der Ihnen ein Therapeutenteam zur Seite steht und mit Ihnen Wege aus Krisen und schwierigen Situationen erarbeitet. Diese Zeit ist heilend und erholsam zugleich und kann eine Wende in Ihrem Leben sein.

Die Heilende Gemeinschaft ist gedacht für Menschen mit:

Depressionen, Ängsten, Seelischen Verletzungen, Beziehungsstörungen Psychosomatischen Erkrankungen, Schuldkomplexe, in Lebenskrisen, Burn-out, Sinnkrisen Religiösen Problemen,

Die Heilende Gemeinschaft ist nicht für Menschen mit endogenen Depression, Suizidabsichten, Suchtproblematik und akuter Psychose geeignet. Dafür sind zwei Wochen zu kurz.

Programm der Heilenden Gemeinschaft: Gruppentherapie, Einzelgespräche, Massagen, Tanz- und Körperarbeit, künstlerisches Gestalten, Autogenes Training, Bibliodrama, Glaubensgespräche

Wir weisen darauf hin, dass P. Jörg Müller keine therapeutischen Einzelgespräche führt. Er leitet die Gruppensitzungen und Teamgespräche.

Termin: 08. - 21. Februar 2020
Leitung: P. Dr. Jörg Müller, SAC, Sr. Maria Illich, SSpS, P. Dr. Rudi Pöhl, SVD und andere

Seminarort, Info und Anmeldung:
Pallottihaus Freising
Pallottinerstraße 2
85354 Freising 
T: +49 8161 9689 0 
Email: freising@pallottiner.org    
Web: www.pallottiner-freising.de