Trigger

07.09.2020 bis 13.09.2020   Ort: Sulden/Südtirol

"Wer inne hält, erhält im Innern Halt" (Laotse)

Der Seele einen Rastplatz geben: mit Wandern, Geh-Beten und Qigong

In der wunderbaren Gegend von Sulden, auf 2000m Höhe, unterhalb des Ortlers, lässt sich FÜLLE erleben und zugleich EINFACHHEIT. Wir werden täglich zwei bis drei Stunden im Schweigen wandern und uns auf einen Weg machen, hin zum inneren Beten. Mein persönliches „Geh-bet“ darf entstehen und darf aus der Stille erwachsen. Das Hotel bietet uns alles, was die Seele baumeln lässt: ein hervorragendes Essen, das nichts an Wünschen übrig lässt, ein Schwimmbad, eine Sauna, Möglichkeiten zur Massage, ein sehr liebenswürdiges Personal…

Im täglichen Üben von QIGONG erfahre ich eine Verbindung zwischen Himmel und Erde in meinem eigenen Körper, die mich ahnen lässt, dass Gott in mir lebt. Die Bibel sagt uns in 1 Kor. 6,19: „habt ihr etwa vergessen, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, der in euch wohnt?“ Qigong (Qi = Kraft, gong = üben) ist eine Form von Körperübung, die mich Gott ehren lässt mit meinem Leib.

TERMIN: 07. - 13. September 2020

LEITUNG: Sr. Maria Illich

ANMELDUNG und INFO:
bitte nur bei Sr. Maria Illich
Helmtrudenstraße 4, 80805 München
T: +49 (0)157 38551957
E: maria.illich@googlemail.com

SEMINARORT:
HOTEL JULIUS PAYER,
Fam.Reinstadler
Hauptstraße 21, 39029 SULDEN,
Südtirol
T: +39 0473 613030
E: info@hotel-juliuspayer.com
N: www.hotel-juliuspayer.com

BEITRAG: € 200
HALBPENSION: € 378 im EZ / € 342 im DZ
ca.€ 25 f. Gondel und Kurtaxe
Nähere Informationen gibt es nach der Anmeldung!

Wer die Tage noch zusätzlich mit einem Urlaub vorher oder nachher verbinden möchte,
möge sich diesbezüglich direkt bei Fr. Christl Reinstadler melden.