Trigger

03.05.2019 18:00 bis 05.05.2019 13:00   Ort: Laupheim

Wochenende mit Meditativem Tanz

"Die Seele tanzen lassen" Es genügen Freude an der Musik und an der Bewegung

Wohin geht es?

Dahin und dorthin und dahin!

Geht! Tanzt!

Legt eure Müdigkeit auf den Boden und tanzt!

Tanzt eure Heiterkeit und tanzt Eure Trauer!

Tanzt eure Ausgelassenheit und tanzt eure Schwere!

Tanzt  eure  Hoffnung und  tanzt  eure Ängste!

Tanzt das Sichtbare und tanzt Geheimnis!

                          Tanzt  allein und  tanzt  mit  anderen!

                         Tanzt  den Alltag und  tanzt das  Fest!
                          Tanzt das Unendliche, tanzt das Heil.

                                                     Hilde-Maria Lander

Ein Anliegen des meditativen Tanzes ist es, ganz in der Freude an Klang und Bewegung aufzugehen und gemeinsam mit anderen Menschen den Alltag los zu lassen. Das Kreisen um die gestaltete Mitte hilft, sich selbst zu zentrieren und die eigene Mitte zu finden. Durch die Wiederholung der einzelnen Tänze prägen sich die Schritte ein, so dass der Kopf frei werden kann und der Tanz zur Meditation führt. Beim Tanz im Labyrinth wird eine alte monastische Tradition wieder aufleben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es genügen Freude an der Musik und an der Bewegung. Weitere Elemente des Wochenendes sind Singen, Stille-Meditation, Malen, Gebet,

Gottesdienst  gemeinsam  mit  den Schwestern und Gestaltung eines Gottesdienstes mit Tanz.

Termin:                Fr. 03.05.2019     18:00 Uhr -

So. 05.05.2019  13:00 Uhr

Begleitung:         Sr. Gabriella Nahak Anmeldung:     Tel: 07392 9714-409

E-Mail:                 belegung@kloster-laupheim.de

Kursgebühr:       50,00

Vollpension:        102,00

 

Anmeldeschluss:    Fr. 26.04. 2019  

Veranstaltungsort:
Dreifaltigkeitskloster
Albert-Magg-Str. 5
88471 Laupheim
Telefon: 07392 - 9714 - 0
Fax: 07392 - 9714 - 7513
E-mail: info@kloster-laupheim.de
Internet: www.kloster-laupheim.de