Exerzitien

Exerzitien laden dazu ein, sich einzuüben in eine Haltung der Offenheit, die es möglich macht, Gott, sich selber und die Mitmenschen tiefer zu erkennen und zu erfahren. „Gott in Allem suchen und finden“ – so beschreibt der Hl. Ignatius von Loyola (1491-1556) eine Lebensgrundhaltung. Für diese Haltung feinfühlig zu bleiben oder zu werden, dient der Übungsweg der Exerzitien. Solch ein Weg, der die Wirklichkeit eines Jeden wahr-nimmt, kann zu konkreten Entscheidungen befähigen, die Gottesbeziehung vertiefen und das Leben und die Haltungen dazu verwandeln.