Eriskirch-Moos am Bodensee

Der kleine Weg

Seit dem 1. Dezember 2017 leben Sr. Bernadette Dunkel und Sr. Dorothee Laufenberg am Bodensee. Unserer Gemeinschaft haben wir den Namen „Der kleine Weg“ gegeben. Unter diesem Begriff wollte die kleine heilige Theresia deutlich machen, dass Spiritualität und konkret gelebter Alltag zusammengehören.

Vor über 90 Jahren haben daher unsere Mitschwestern die „kleine“ Heilige Theresia zur Patronin dieses Ortes gewählt – und wir steigen in diese Tradition ein, indem wir Steyler Missionarinnen im heutigen Gästehaus St. Theresia in Eriskirch am Bodensee etwas davon  umsetzen.

So laden wir ein an einen Ort:

  • christlicher Spiritualität
  • der Präsenz von geistlichem Leben
  • des Gespräches
  • des Gebetes und der Stille
  • der praktizierten Ökumene
  • der Weggemeinschaft mit suchenden Menschen

 

Dazu bieten wir an:
Seminare, Kurse, Einkehrtage, (R)Auszeiten, Exerzitien, Mitfeier der kirchlichen Hochfeste, spezielle Angebote in den Sommerferien und die Möglichkeit zum Mitleben auf Zeit. 

Sr. Bernadette und Schwester Dorothee arbeiten als Seelsorgerinnen bei der St. Elisabeth Stiftung mit Sitz in Bad Waldsee. Für das Jahr 2022 hat die Seelsorgeabteilung der Stiftung ein Auszeitprogramm aufgelegt, das unter dem Namen "Refugium" läuft und in dem auch die Angebote vom „Kleinen Weg“ enthalten sind. Zu diesen Programmangeboten sind nicht nur die Mitarbeitenden der Stiftung eingeladen, ebenso herzlich willkommen sind all diejenigen, die sich vom Programm angesprochen fühlen. Hier das Programm herunterladen.
 

Steyler Missionsschwestern
Gemeinschaft "Der kleine Weg"
Moos 2
88097 Eriskirch

Email: bernadu.2000[at]gmx.de

Weitere Informationen und alle Veranstaltungen vom "Kleinen Weg", sowie spezielle Exerzitien-Angebote von Sr. Dorothee Laufenberg finden Sie auf der eigenen Homepage von Sr. Dorothee Laufenberg. 

Hier geht's zur Homepage