Missionsprokur

Die Missionsprokur sorgt für die finanzielle Unterstützung der Mission. Sie informiert über Projekte und Entwicklungen in den Missionsländern. Außerdem pflegt sie den Kontakt zu den deutschen Missionarinnen im Ausland, sowohl im Einsatz als auch während ihres Heimaturlaubs in Deutschland. Weltweit setzen sich unsere Schwestern aus ihrem Glauben an den dreifaltigen Gott heraus für eine bessere Welt ein: Mission ist ein wesentlicher Teil unserer Spiritualität. Solche missionarische Spiritualität ist eine weltzugewandte Spiritualität. Sie geht davon aus, dass der Mensch und die Welt von Gott gut erschaffen sind. Sie sucht das Gute zu stärken und sich für das Leben einzusetzen.

Die Missionsprokuratorin sorgt für

  • die Unterstützung der Mission
  • die missionarische Bewusstseinsbildung in Deutschland
  • den Kontakt zu den Missionarinnen aus der deutschen Provinz 
  • den Austausch mit den Schwestern, die vor Ort für die Projekte verantwortlich sind 
  • die Urlaubermissionarinnen
  • den Kontakt zu den Angehörigen und den Menschen, die sie in ihren missionarischen Aufgaben unterstützen.

 

Sie informiert über

  • Projekte
  • Krisengebiete und frohe Ereignisse
  • den Einsatz der Schwestern
  • Entwicklung in den jungen Kirchen.

 

Die Projekte unserer Schwestern können auch dank Ihnen realisiert und fortgeführt werden. An dieser Stelle danken wir Ihnen herzlich für die Unterstützung unseres weltweiten Engagements. Sollten Sie Fragen zum Thema Spenden haben, wenden Sie sich gerne an unsere Missionsprokuratorin Sr. Ilse Beckmann. 

Spendenkonto

Steyler Missionsschwestern e. V.
Steyler Bank, Sankt Augustin
IBAN: DE76 3862 1500 0000 0106 39
BIC: GENODED1STB

Sr. Ilse Beckmann SSpS
- Missionsprokuratorin -

Postfach 23 08
41310 Nettetal

Tel.: +31-(0)77-3764-230
missionsprokur[at]ssps.de